Rock Your Email

RYE 011 - Fehler sind was Gutes! Der F*ckUp-Podcast mit Andrea Jochum

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kennst du diese Gefühle, wenn du an Email-Marketing und speziell an automatisierte Kampagnen denkst? Da kann ja so viel schiefgehen...

  • Es macht dir viel Arbeit - aber lohnt sie sich auch?

  • Wo fängst du an?

  • Wie machst du smart weiter?

  • Wirst du erreichen, was du dir erhoffst?

Und an jeder Ecke lauert sie: die Angst vor Fehlern. Fehler, die deine Arbeit noch schwerer und komplizierter machen, dich wieder oder weiter zurückwerfen.

Heute habe ich einen besonderen Gast im Podcast-Interview: Andrea Jochum.

Die Verbindung zwischen Andrea und mir ist ganz besonders: uns verbinden Fehler!

Seit August 2016 arbeiten wir gemeinsam an Email-Marketing-Kampagnen - und haben dabei so manches falsch gemacht.

Glücklicherweise geht Andrea sehr offen und konsruktiv mit Fehlern um - wie auch ich - und das hat sehr positive Effekte.

Hör dir an, was wir alles falsch gemacht haben und erlebe, was das für Erkenntnisse freisetzt - und wie das dazu beiträgt, schneller Fortschritte zu erzielen.

Stürz dich in das Abenteuer Email-Marketing und Automation. "You might fuck it up", aber das ist gut so.


Mehr zu Andrea Jochum

Andrea Jochum führt als Manager Corporate Communications bei der Talent- und Karriereberatung von Rundstedt ein Team von drei Mitarbeitern. Als Kommunikationsexpertin bei einem mittelständischen Software-Unternehmen und später als Projektleiterin bei einer der größten Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften hatte sie die Gelegenheit, jede Menge Marketing-Know-how im B2B Umfeld aufzubauen.


Schlüsselgedanken der Episode

  • Fehler sind unvermeidbar, erwarte sie, aber lass dich nicht vom Tun abhalten, mach dein Ding im Email-Marketing

  • Betrachte Fehler als Feedback, nicht als etwas Negatives - so wirst du besser

  • Wenn du nach bestem Wissen und Gewissen arbeitest, dann wirst du erfolgreich sein, besser werden, an dein Ziel kommen


Verlinkungen dieser Episode


Die Musik wurde freundlicherweise von meinem werten Schwager Christian Eickelpasch komponiert und produziert. Titel: "Devil Seat". Herzlichen Dank, Christian!


Produziert in den Räumen bei von Rundstedt in Frankfurt am Main. Vielen Dank für die Gastfreundschaft!


Kommentare


Neuer Kommentar